Residenzwoche 2017

Einmalig im Jahr, nur zur Residenzwoche im Oktober, werden auch die exklusiven Räume der Stadtresidenz der Wittelsbacher – Antiquarium, Kaisersaal, Schwarzer Saal – zu Konzertsälen: Musik vom Münchner Hof und seinem Umfeld, von international renommierten Künstlern auf historischen Instrumenten dargeboten, verspricht herausragende Klangerlebnisse Alter Musik.

In der Residenzwoche 6. bis 15. Oktober 2017 erwarten Sie Konzerte mit Maria Cristina Kiehr und Stylus Phantasticus, Marie-Sophie Pollak und dem Barockorchester Concerto München, mit dem Bariton Marc Mauillon, Orpheus-Chor mit La  Banda und vielen anderen.

Freitag, 6.10.2017 · 20 Uhr · Allerheiligen – Hofkirche

Marie Sophie Pollak Sopran

Concerto München · Johannes Berger Leitung und Cembalo

Arien aus Münchner Barockopern von Agostino Steffani (1654-1728) und Pietro Torri (1665-1732)

_____________________

Samstag, 7.10.2017 · 14 Uhr · Allerheiligen-Hofkirche

Kinderkonzert

Simone Rubino Schlagzeug

Lena Hilsdorf und Peter Blum Sprecher

Zum Märchen „Der Trommler“ der Brüder Grimm zeigt Simone Rubino die faszinierende melodische und rhythmische Vielfalt des Schlagzeugs. Musik von Johann Sebastian Bach und freie Improvisation

_____________________

Romantik pur: zur neuen Präsentation der Nibelungensäle

Samstag, 7.10.2017 · 17 Uhr · Allerheiligen-Hofkirche

Sylvia Ackermann Fortepiano

Klaviermusik Münchner Komponistinnen: Josephine Lang (1815-1880), Sophie Menter (1846-1918), Luise Adolpha Le Beau (1850-1927)

Samstag, 7.10.2017 · 19.30 Uhr · Allerheiligen-Hofkirche

Franz Draxinger Naturhorn

Sofya Gandilyan Fortepiano

Das Horn symbolisiert wie kein anderes Instrument den Sehnsuchtston der Romantik. Sonaten von Franz Danzi (1763-1826), Ferdinand Ries (1784-1838), Ludwig van Beethoven (1770-1827)

_____________________

Samstag, 7.10.2017 · 21.30 Uhr · Antiquarium

Nachtkonzert

Nihan Devecioglu Gesang · Xavier Díaz-Latorre, Laute · Friederike Heumann Viola da gamba und Lirone

Musik von Orlando di Lasso (1532 -1594), Francesco Cavalli (1602-1676), Diego Ortiz (1510/25-1570); traditionelle Gesänge der Sepharden, aus Italien, Griechenland und Armenien

_____________________

Sonntag, 8.10.2017 · 18.30 Uhr · Antiquarium ·

Musik für die bayerische Hofkapelle

Orlando di Lasso, Ivo de Vento, Ludwig Senfl, u.a.

Svapinga Consort

Robert Selinger, Leitung

Karten € 49,-/39,-/29,-/24,-/19,-

_____________________

Donnerstag, 12.10.2017 · 20 Uhr · Antiquarium

Songline

Marc Mauillon Bariton

Allein mit seiner Stimme führt Marc Mauillon auf eine „Songline“, die von anonymen Gesängen des 7. bis 15. Jahrhunderts über Troubadours und Trouvères bis in die Gegenwart führt.

_____________________

Freitag, 13.10.2017 · 20.00 Uhr · Antiquarium

Maria Cristina Kiehr Sopran

Stylus Phantasticus:

Pablo Valetti und Mauro Lopez Barockvioline · Dirk Börner Cembalo und Orgel

Friederike Heumann Viola da gamba und Leitung

Musik von Johann Christoph Pez (1664-1716), Rupert Ignaz Mayr (1646-1712, Georg Muffat (1653-1704) u.a.

_____________________

Samstag, 14.10.2017 · 21.30 Uhr · Antiquarium

Nachtkonzert

Augustin Lusson Barockvioline

Solowerke von Heinrich Ignaz Franz von Biber (1644-1704), Johann Georg Pisendel (1688-1755) und Johann Sebastian Bach (1685-1750)

 

Alle Führungen und Vorträge der Residenzwoche bald auf residenzwoche.de